Exklusiv für Mitglieder: Individuelle Schulungen und Projekte (AP-Maßnahmen)

Ein wesentlicher Vorteil der Mitgliedschaft liegt in der Nutzung des ZDS-Expertenwissens und der technischen Einrichtungen für Versuche oder exklusive Mitarbeiterschulungen für Mitgliedsunternehmen.

In der ZDS stehen dafür folgende modern ausgestattete Fachabteilungen zur Verfügung:

Schokolade
Konfekt/Gummi- und Geleeartikel
Zuckerwaren
Dragees/Kaugummi
Feine Backwaren und Knabberartikel
Speiseeis

In Abstimmung mit dem Mitgliedsunternehmen werden durch die ZDS-Fachlehrer, ggf. ergänzt durch externe Spezialisten, spezifische Versuchsanordnungen oder Schulungsprogramme erstellt und dann exklusiv die geplante Maßnahme durchgeführt. Selbstverständlich unterliegt die Beratung und Schulung, insbesondere bei Versuchen und Produktentwicklungen, der absoluten Vertraulichkeit und Geheimhaltung.

Die Ausgabe der Teilnehmerunterlagen (Präsentationen, fachspezifische Informationen) erfolgt grundsätzlich auf USB-Sticks.

Je nach Art und Umfang der Privatmaßnahme werden für AP-Maßnahmen spezifische Angebote erstellt, die sowohl den Personal- als auch den Materialaufwand berücksichtigen. Die Abrechnung erfolgt nach der durchgeführten Maßnahme.

Für die Unterbringung von Teilnehmern an solchen Veranstaltungen stehen mehrere Hotels zur Verfügung, in denen Zimmer zu ZDS-Sonderkonditionen gebucht werden können. Buchung und Abrechnung liegt in der Verantwortung des Mitgliedes.

Seitenanfang