Einführungspraktikum Zuckerwaren

Herstellungstechnologie von Hart- und Weichkaramellen

Das 3-Tages-Praktikum von Praktikern für Praktiker

Welchen Inhalt hat das Praktikum?
"Einführung Zuckerwaren" ist ein Praktikum aus der Praxis für
die Praxis. Es beschäftigt sich im ersten Teil mit der Technologie
zur Herstellung Hartkaramellen.
Im Anschluss an den theoretischen Part, der auf die Grundlagen
wie Rohstoffe, Herstellungstechnologie und Produktionsanlagen
eingeht, werden die gewonnenen Kenntnisse praktisch demonstriert.
Der zweite Teil dieses Kurses beschäftigt sich mit der Weichkara-
mellentechnologie. In Diskussionen können sich die Teilnehmer
mit den Referenten über konkrete Aufgabenstellungen und
Anforderungen austauschen. Das Praktikum bietet einen breiten
Überblick über Rezepte und Herstellverfahren.

Was ist das Ziel dieses Praktikums?
Das Ziel ist, die Theorie durch hautnahe Praxis anschaulicher
zu machen sowie Herstellungsprobleme durch praktische
Demonstrationen aufzuzeigen und zu lösen.

Wer sollte dieses Praktikum besuchen?
Einsteiger in die Materie, Mitarbeiter der Produktion zur Vertie-
fung des vorhandenen Wissens, Produktions- und Betriebsleiter,
Produktentwickler sowie Mitarbeiter der Zuliefer- und Maschinen-
industrie und Mitarbeiter von Zuckerwarenbetrieben, die nicht
unmittelbar in der Produktion stehen, diese aber verstehen wollen.

Kursleitung
Jörg Braun, Fachlehrer Süßwarentechnologie

+ weitere Referenten aus der Zuckerwarenindustrie

Termin

17.02. - 19.02.2015

Seminargebühr: 
1.590,- €
1.145,- € für ZDS-Mitglieder

=> 5% Rabatt ab den zweiten Teilnehmer einer Firma!

Im Preis eingeschlossen sind die Teilnehmerunterlagen (digital auf USB-Card), Pausengetränke sowie Mittag- und Abendessen in der ZDS-Mensa.

Direkt zur Anmeldung

Praktikumsprogramm

<b>Dienstag, 17. Februar 2015</b>
09:00 Begrüßung
09:15 Technologie der Kohlenhydrate; Rohstoffkunde: Zucker, Glukosesirup Jörg Braun, ZDS
zwischendurch Pause
10:30 Einweisung ins Technikum Zuckerwaren Jörg Braun, ZDS
11:00 Praxisarbeit
12:30 Herstellungstechnologie Hartkaramellen gefüllt / ungefüllt Jörg Braun, ZDS
13:00 Mittagessen
14:00 Kontinuierliche Produktionsanlagen für Hart- und Weichkaramellen Gerd Preidt, Robert Bosch GmbH
15:00 Praxisarbeit
zwischendurch Kaffeepause
15:45 Praxisarbeit
17:00 Ende des 1. Tages / Abendessen
<b>Mittwoch, 18. Februar 2015</b>
09:00 Praxisarbeit
10:00 Einsatz von Säuren in Hart- und Weichkaramellen Heike Niendorf, Jungbunzler AG
zwischendurch Kaffeepause
11:00 Theorie: Zuckerfreie Hart- und Weichkaramellen Jörg Braun, ZDS
11:30 Gießtechnologie für Hartkaramellen / Toffee Jennifer Thran, Winkler und Dünnebier
12:00 Gießtechnologie zur Herstellung von Toffees Jennifer Thran, Winkler und Dünnebier
13:00 Mittagessen
14:00 Fortsetzung der Praxisarbeit
zwischendurch Kaffeepause
17:00 Diskussion, Ende des 2. Tages / Abendessen
<b>Donnerstag, 19. Februar 2015</b>
09:00 Praxisarbeit
zwischendurch Kaffeepause
11:00 Fortsetzung der Praxisarbeit
12:30 Zusammenfassung, Abschlussdiskussion Jörg Braun, ZDS
13:00 Ende des Praktikums / Mittagessen
(Änderungen vorbehalten)

Ihr Kursleiter

Jörg Braun

• Fachlehrer Süßwarentechnologie

Ihre Projektassistentin

Melanie Skrzys

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Seminar? Oder möchten Sie sich anmelden? Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail!

Tel. 0212 / 59 61 -14

Mo. - Fr. 08:00 - 16:00 Uhr

seminar(at)zds-solingen(dot)de


Seitenanfang