INTER PRALINE 2015

Die INTER PRALINE darf sich seit langem als eines der erfolgreichsten Schokoladenevents der ZDS bezeichnen. Als Highlight zum Ende des ZDS Kongressjahres wird es wieder vom 24. – 26. November 2015 einen Kongress rund um das Thema Pralinen und Schokoladen geben.

Die ZDS ist für Ihre internationalen Seminare und Kongresse in der ganzen Welt bekannt. Die INTER PRALINE zeichnet sich alle zwei Jahre im besonderen Maß durch ihren internationalen Teilnehmerkreis aus. Hier trifft sich die Schokoladen- und Pralinenbranche. Egal ob aus Wissenschaft, Produktion, Produktentwicklung, Marketing oder Qualitätsmanagement - dieser Kongress hält für jeden etwas Interessantes bereit.

Besonders viel Wert legt man bei allen ZDS Kongressen auf die Kommunikation zwischen den Teilnehmern, Referenten und anwesenden Beiratsmitgliedern. Auf der INTER PRALINE haben Sie die Möglichkeit viele interessante Menschen aus der gesamten Schokoladen- und Pralinenbranche zu treffen und Ihr Netzwerk weiter auszubauen. Egal ob in den Kaffeepausen, der zu dem Kongress parallel stattfindenden Foyerausstellung, Produktmusterausstellung oder während des festlichen Abendessens am ersten Veranstaltungsabend.

Der jahrelangen Erfolgsgeschichte dieser Veranstaltung verdankt die ZDS insbesondere einem erstklassigen Organisationsteam, bestehend aus wichtigen Persönlichkeiten der Schokoladen- und Pralinenindustrie. Unter der Leitung von Johanna Stevens, Lindt & Sprüngli GmbH, stellt man alle zwei Jahre Themen zusammen die Sie interessieren dürften.

Auch das Rahmenprogramm kann sich in diesem Jahr durchaus sehen lassen! Neben einer Trend-Ausstellung der Firma Innova Market Insights, wird es zudem eine vortragsbezogene Demonstration auf der neuen One-Shot Eintafelanlage "ConfecEco" der Firma Winkler und Dünnebier Süßwarenmaschinen GmbH geben sowie als Highlight eine historische Formenausstellung, organisiert vom Schokoladenformenmuseum, dessen Inhaber Michael Lothar Wolf ist (ebenfalls Inhaber von der Firma Lothar A. Wolf Spezialmaschinen GmbH).

Firmen wie Ferrero OHG mbH, Netzsch Feinmahltechnik GmbH, Barry Callebaut b.v., Stora Enso GmbH, Naturis ACI Group. Ltd., Aarhus Kralshamn A/S, GNT Europe, Merck KgaA, Thimm Consulting GmbH & Co. KG, Rotzinger AG, GFK Group, Vital Solutions GmbH or DLG  e.V. und viele weitere erstklassige Firmen werden Teil des Kongresses sein.

Worauf warten Sie noch? Dieses Event sollten Sie sich wirklich nicht entgehen lassen!

Wir feiern ein Jubiläum - Feiern Sie mit uns!

30 Jahre INTER PRALINE

Im Juni 1985 fand als erster Kongress mit dem Themenschwerpunkt „Pralinen“ die zwei-Tages Veranstaltung „Konditorei-Pralinen“ in den Räumen der ZDS statt. Kaum zu glauben, dass seitdem schon 30 Jahre vergangen sind. Damals standen noch Themen wie „Kreative Denkprozesse“, „Rationelle Pralinenfertigung“ oder auch die klassische „Verfahrenstechnik“ auf der Tagesordnung. Tempus fugit!

Dieses, für die ZDS historische Datum, haben wir zum Anlass genommen, Ihnen in diesem Jahr ein ganz besonderes Kongressprogramm zu bieten. Neben den internationalen Fachvorträgen wird Sie insbesondere das Rahmenprogramm begeistern. Rahmenprogramm hier anschauen!

Als spannendes add-on wird die ZDS unter allen Besuchern die Teilnahme am Workshop zur Herstellung von „Premium-Schokolade“ verlosen, den es erstmalig in 2016 an der ZDS geben wird.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich heute noch Ihren Platz auf der INTER PRALINE 2015!

Kongressprogramm

<b>Dienstag, 24. November 2015</b>
14:00 Begrüßung / Ziele des Kongresses <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=11#c2098">Andreas Bertram, Geschäftsführender Direktor, ZDS
<b>TRENDS / MÄRKTE / KONSUMFORSCHUNG</b><br />
14:15 Aktuelle Trends auf dem internationalen Schokoladen- und Pralinenmarkt <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9371">Florian Parthe, Innova Market Insights b.v.
14:45 Belgien: Hochburg der Pralinenmacher in Europa N.N.
15:15 Drucktechniken und Individualisierungskonzepte durch Oberflächenprinting von Pralinen und Schokolade <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9715">Daniel Gisler, Karl Hug AG Confiserie / Chocoprint AG
15:45 <i>Kaffeepause / Produktmusterausstellung "Belgische Pralinen" / Trendausstellung Innova Market in der Caféteria / Foyerausstellung</i>
16:30 Erfolgreiche Markteinführung von "Brainchocolate": Funktionelle Rohstoffe in Pralinen und Schokoladen <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9357">Dr. Sybille Buchwald-Werner, Vital Solutions GmbH
17:00 Verbrauchererwartungen und Konsumentenverhalten in der Schokoladen- und Pralinenindustrie <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9366">Dr. Robert Kecskes, GFK Group
17:30 Einkaufen in der Zukunft: Internethandel im Spannungsfeld zwischen Chancen und Risiken <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9360">Karen Ferdinand, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
18:00 <i>Jubiläums Gala-Dinner</i>
<b>Mittwoch, 25. November 2015</b>
<b>ROHSTOFFE</b><br />
9:00 Verfügbarkeit und Preisvolatilität auf den weltweiten Rohstoffmärkten <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9363">Dietrich Holler, DLG e.V.
9:30 Palmfettfreie Füllungen: Alternative Fette zur Herstellung von Pralinen und deren technologische Verarbeitungsfähigkeit <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9358">Susanne Budde Lund, AAK A/S
10:00 Einflussfaktoren von Lecithinen, Milchfetten und anderer Minorkomponenten auf die physikalischen und sensorischen Eigenschaften von Schokoladen <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9369">Miriam Müller, Hochschule Trier
10:30 Emulgatoren in Schokolade und Füllungen: Geschichte, Wirkung und neue Entwicklungen <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9494">Arne Pedersen, Palsgaard A/S
11:00 <i>Kaffeepause / Produktmusteraustellung / Foyerausstellung</i>
<b>QUALITÄTSSICHERUNG</b><br />
11:30 Allergenmanagment in der Praxis <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9370">Dr. Gerhard Neuberger, Ferrero OHG mbH
12:00 Prozessoptimierung und Qualitätssicherung durch Leanmanagment und Six Sigma <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9375">Volker Sudowe, IPAL Institut
12:30 Sensorische Methoden zur Unterstützung der Qualitätssicherung <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9359">Melanie Engel, arotop food & environment GmbH
13:00 Mittagessen
<b>PROZESSTECHNOLOGIE</b><br />
14:00 Prozessoptimierung durch innerbetriebliche Logistik in der Süßwarenindustrie <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9373">Paul Seidel, RSE Planungsbüro
14:30 Rework-Kreisläufe in der Süßwarenproduktion <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9365">Christoph Langkraer, Netzsch Feinmahltechnik GmbH
15:00 Gegenüberstellung verschiedener Verfahren zur Herstellung von gefüllten Pralinen <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9378">André Weins, Winkler und Dünnebier GmbH
15:30 <i>Kaffeepause / Demonstration "One-Shot Eintafelanlage ConfecEco" / Foyerausstellung</i>
<b>INNOVATIVE TECHNOLOGIEN</b><br />
16:30 Industrie 4.0: Bedeutung und Einfluss auf die Produktionstechnik von Schokoladen und Pralinen <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9455">Thomas Lantermann, Mitsubishi Electric Europe B.V.
17:00 Innovative Kälte- und Wärmeerzeugung: Potential zur Prozesskostenreduzierung <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9497">Tiziana Seveso, Antonio Seveso S.p.A. & Achim Krischer, Ingenieurbüro Krischer
17:30 Applikationspotentiale für 3D-Drucker in der Süßwarenindustrie + Demonstration <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9376">Christoph Völcker, Purmundus & <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9364">Florian Horsch, Hype Cask
18:00 <i>Ende des zweiten Tages / Abend zur freien Verfügung oder alternativ Besuch der Schokoladenformenausstellung in der Caféteria + Fingerfood im Foyer</i> <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9494">Michael Lothar Wolf, Schokoladenformenmuseum
<b>Donnerstag, 26. November 2015</b>
<b>FARBE UND FÄRBENDE LEBENSMITTEL</b><br />
9:00 Veredlung von Pralinen durch Perlglanzpigmente <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9374">Ralf Schweinfurth, Merck KgaA
9:30 Neue EU-Leitlinie für Färbende Lebensmittel <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9361">Silke Fallah, GNT Group
10:00 Personalisierungskonzepte und kreative Pralinengestaltung <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9377">Sabine Salzer, Barry Callebaut GmbH
10:30 <i>Kaffeepause / Produktmusterausstellung / Foyerausstellung</i>
<b>VERPACKUNG</b><br />
11:15 Vorgehensweisen und Methoden in der Verpackungs- und Displayoptimierung <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9368">Dirk Masuhr, Thimm Consulting GmbH & Co. KG
11:45 Trennung von Produktion und Verpackung durch flexible Speichersysteme <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9362">Thomas Frölich, Rotzinger AG
12:15 Wertschöpfungspotenziale durch Verpackungsdesign <a href="http://www.zds-solingen.de/index.php?id=783#c9372">Wilfried Schmahl, Stora Enso Deutschland GmbH
12:45 Abschlussdiskussion
13:00 <i>Ende der Veranstaltung</i>
Änderungen vorbehalten

Ausgebuchte Foyer-Ausstellung

INTER PRALINE 2015 - hier begrüßen Sie Ihre potenziellen Kunden und knüpfen nützliche Kontakte!

Folgende Firmen sorgen für eine ausgebuchte Foyer-Ausstellungsplattform:

  • APL Arbeitsgemeinschaft zur Prozessoptimierung in der Lebensmittelproduktion
  • Barry Callebaut GmbH
  • Bühler GmbH
  • Dr.-Ing. Kaupert GmbH & Co.
  • Gabler GmbH & Co. KG
  • Hans Brunner GmbH
  • Hosokawa Bepex GmbH
  • LCM Schokoladenmaschinen GmbH
  • Netzsch Feinmahltechnik GmbH
  • OKA GmbH & Co. KG
  • Rinsch GmbH
  • Sollich KG
  • Stora Enso Deutschland GmbH
  • Winkler & Dünnebier GmbH

Besuchen Sie diese Aussteller auf der INTER PRALINE 2015!

Mehr Informationen

Datum:
Dienstag, 24. November 2015, 14.00 Uhr bis
Donnerstag, 26. November 2015, ca. 13.00 Uhr

Veranstaltungsort:
ZDS-Solingen
De-Leuw-Str. 3-9
42653 Solingen

Seminargebühr:
Preis für Mitglieder der ZDS: 1320,- Euro
Preis für nicht-Mitglieder:      1750,- Euro
25% Nachlass für den jeden weiteren Teilnehmer einer Firma

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann senden Sie uns eine Email
seminar(at)zds-solingen(dot)de

Der Preis beinhaltet die Kongress-Unterlagen (digital auf USB-Card), die Pausengetränke, Mittagessen sowie ein festliches Buffet am Abend des ersten Kongresstages.

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Projektassistentin

Melanie Skrzys

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur INTER PRALINE? Oder möchten Sie sich anmelden? Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail!

Tel. +49 (0) 212 59 61 -14

Mo. - Fr. 08:00 - 16:45 Uhr

seminar(at)zds-solingen(dot)de

Der Kongressbeirat

Beiratsvorsitzende: Johanna Stevens, Lindt & Sprüngli GmbH

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung durch:

Unsere Medienpartner



Das Kongress-Vorprogramm

MARKT UND TRENDS

• Trends im globalen Schokoladenmarkt
• Italienische Genusswelten: Der Schlüssel für Wachstum in der       Süßwarenindustrie?
• Das Plantagen Konzept: Eine Zukunft für die Praline

NACHHALTIGKEIT / ROHSTOFFE
• Nachhaltigkeit, wie kann man sich vor schlechten Nachrichten schützen?
• Qualitäten, Verfügbarkeiten, Preisentwicklung
• Indulgent customers want sustainable pralines: how to sustainable
  sourced Cocoa market is developing

NOUGAT
• Übersichtsvortrag Nougatspezialiten
• Nougat Temperierung
• Ausformungstechnologie Schichtnougat / Torrone

FÜLLUNGSTECHNOLOGIE
• Wechselwirkung Fett/Wasser/Migration
• Barrieresprühen
    
PRODUKTSPEZIALITÄTEN
• Alkoholfreie Trüffel
• Kandierte Pralinen / Früchte

PROZESSTECHNIK
• Mikrobelüftung von fetthaltigen Füllung
• Hygienisches Design in der Süßwarenherstellung
• Ultraschall-Schneidetechnologie

VERPACKUNGSTECHNOLOGIE
• Verpackungstechnik, Unterbindung Migration von Packstoffen
• Automatisierung Verpackung
• Pick and Place Linie Pralinen

QUALITÄTSSICHERUNG
• Bedeutung von Prüfsiegel für Verbraucher/Handel
• TPM Preisträger: Firma ETI Gida San ve Tic. A.S.
•  Aw-Wert Messung• Aktuelles Deklarationsrecht

 

 

 

 

 

 

 

 

To top

Haut de page