Challenge Haselnuss SDC-908 Seminar expired

24.09. - 25.09.2019

2 Tage lang dreht sich bei uns alles um die Haselnuss. Mit mehr als 25% liegen Haselnuss-Schokoladen an der Spitze der deutschen Verkaufsstatistiken. Um den wertbestimmenden Rohstoff Haselnuss sicher und effizient zu verarbeiten, braucht es Fachkenntnisse, die Sie in unserem Seminar „Challenge Haselnuss“ erwerben können.

 

Themen:

- Haselnuss allgemein

- Aflatoxinproblematik

- Sensorik von Haselnüssen

- Ranzidität

- Qualitätssicherung beim Lieferanten

- NIRS/NiR Schnellmethoden

- Oberflächenfettbestimmung

- Lipidzusammensetzung

- Oxidationsmessung

- Monitoring

- Mikrobiologische Aspekte

- Rösten

- Nussöl und Kakaobutter

- Projekt Ganze Nuss

- Verarbeitungsmöglichkeiten

- Lagerung

 

Zielgruppe:

Leiter und Mitarbeiter aus F&E, QM, Laborleiter, Projektleiter, Labormitarbeiter,  
die sich mit dem Rohstoff Haselnuss auseinandersetzen
im Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit und Lebensmittelsicherheit

 

 

Tags used: #Kurs,#Seminar,#Haselnuss,#Challenge,#GanzeNuss,#ProjektGanzeNuss,#Schokolade

Date(s)1

24.09.2019 – 25.09.2019  |  Solingen

Challenge Haselnuss

Begin:

24.09.2019 | 09:00 o'clock

End:

25.09.2019 | 16:30 o'clock

Instructor

Speaker(s):

Venue:

ZDS - Die Süßwaren-Akademie
De-Leuw-Str. 3-9
42653 Solingen

Participant limit

25 Participants for this seminar
3 Participants  per company

Sprache(n):

  • DE

Participant fee

1.290,00 €

Reduced Participant fee (only for members of ZDS e.V.)

995,00 €

Services included

  • Seminarunterlagen
  • Pausengetränke und -snacks
  • Mittag- und Abendessen in der ZDS Mensa

This seminar is already expired and can not be booked.

Back to the overview

Discount

For the 2nd and any further participant of the same company attractive discounts are available.
For universities a discount of 50% is granted

We are happy to help

Do you have questions, requests and/or suggestions?
Please contact us:

ZDS – The Academy of Sweets
De-Leuw-Str. 3 - 9
D-42653 Solingen, GERMANY
T. +49 (0) 212 / 59 61-32

The annual program 2020

Top of page