Challenge Haselnuss SDC-908

24.09. - 25.09.2019

2 Tage lang dreht sich bei uns alles um die Haselnuss. Mit mehr als 25% liegen Haselnuss-Schokoladen an der Spitze der deutschen Verkaufsstatistiken. Um den wertbestimmenden Rohstoff Haselnuss sicher und effizient zu verarbeiten, braucht es Fachkenntnisse, die Sie in unserem Seminar „Challenge Haselnuss“ erwerben können.

 

Themen:

- Haselnuss allgemein

- Aflatoxinproblematik

- Sensorik von Haselnüssen

- Ranzidität

- Qualitätssicherung beim Lieferanten

- NIRS/NiR Schnellmethoden

- Oberflächenfettbestimmung

- Lipidzusammensetzung

- Oxidationsmessung

- Monitoring

- Mikrobiologische Aspekte

- Rösten

- Nussöl und Kakaobutter

- Projekt Ganze Nuss

- Verarbeitungsmöglichkeiten

- Lagerung

 

Zielgruppe:

Leiter und Mitarbeiter aus F&E, QM, Laborleiter, Projektleiter, Labormitarbeiter,  
die sich mit dem Rohstoff Haselnuss auseinandersetzen
im Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit und Lebensmittelsicherheit

 

 

Verwendete Schlagwörter: #Kurs,#Seminar,#Haselnuss,#Challenge,#GanzeNuss,#ProjektGanzeNuss,#Schokolade

Termin(e)1

24.09.2019 – 25.09.2019  |  Solingen

Challenge Haselnuss

Beginn:

24.09.2019 | 09:00 Uhr

Ende:

25.09.2019 | 16:30 Uhr

Trainer

Referent(en):

Ort:

ZDS - Die Süßwaren-Akademie
De-Leuw-Str. 3-9
42653 Solingen

Maximale Teilnehmeranzahl

25 Teilnehmer im gesamten Seminar
3 Teilnehmer  je Unternehmen

Sprache(n):

  • DE

Teilnahmegebühr

1.290,00 €

Reduzierte Teilnahmegebühr (nur für Mitglieder der ZDS e.V.)

995,00 €

Leistungen

  • Seminarunterlagen
  • Pausengetränke und -snacks
  • Mittag- und Abendessen in der ZDS Mensa

In den Warenkorb

Zurück zur Übersicht

Rabatt

Ab dem 2. Teilnehmer eines Unternehmens stehen attraktive Vergünstigungen zur Verfügung.
Für Universitäten und Institute wird ein Rabatt von 50% gewährt.

 

Wir helfen gerne weiter

Sie haben Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns an:

ZDS - Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
De-Leuw-Str. 3 - 9
42653 Solingen
T. +49 (0) 212 / 59 61-32
seminar(at)zds-solingen(dot)de

 

 

Das Jahresprogramm 2019

Seitenanfang