INTER-PRALINE – The International Confectionery Congress CIC-939

19.11. - 21.11.2019

Die INTER PRALINE ist seit langem als hochkarätiger Kongress rund um die Themen Pralinen und Schokolade bekannt. Auch in diesem Jahr erwartet Sie ein umfangreiches Kongressprogramm, bei dem Experten Einblicke geben in die neuesten Trends zu Rohstoffen, Märkten, Technologie, Prozessen, Verpackung und vielem mehr.

Die INTER PRALINE zeichnet sich alle zwei Jahre im besonderen Maß durch ihren internationalen Teilnehmerkreis aus.
Hier trifft sich die Schokoladen- und Pralinenbranche. Egal ob aus Wissenschaft, Produktion, Produktentwicklung, Marketing oder Qualitätsmanagement - dieser Kongress hält für jeden etwas Interessantes bereit.


In den Kongresspausen, bei der Foyerausstellung, der Produktmusterausstellung oder während des festlichen Abendessens am ersten Veranstaltungsabend haben Sie die Möglichkeit, viele interessante Menschen aus der gesamten Schokoladen- und Pralinenbranche zu treffen und Ihr Netzwerk weiter auszubauen. 

Themen:

  • Internationale Märkte und Trends
  • Ernährungsprofil vs. Genussprofil
  • Produktentwicklung und Ingredients
  • Prozesstechnologie
  • Verpackung
  • Logistik
  • Qualitätssicherung

 

 

Am Dienstag, den 19. November laden wir Sie herzlich zu einem Get-Together ein!
Am Vorabend des offiziellen Kongressprogramms präsentieren wir Ihnen ab 18 Uhr chocolate3, ein Start-Up Unternehmen aus München, das klassische 3D Drucker nutzt und daraus spezielle Drucker für die Patisserie fertigt.
Chocolate3 druckt individuelle Kunstwerke für Kunden und koppelt dies mit einem Live-Erlebnis. 

Erleben Sie mit uns die Welt des Schokoladen-3D-Drucks und stimmen Sie sich mit Finger-Food und einem kühlen Getränk auf die
INTER PRALINE ein!

 

Programmvorschau

 

 Bestätigte Referenten:

- Katja Pietrzyck, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
- Lisa Hefele, Viba sweets GmbH
- Jeroen de Paepe, Cargill Cocoa & Chocolate
- Daniela Fleckenstein, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
- Philippe Chouvy, Cargill Starches, Sweeteners and Texturizers
- Ute Bindrich, Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) e.V.
- Dr. Susen Gottwald, Cargill Global Edible Oils Solutions
- Dana Middendorf, DIL e.V.
- Alfred Klotz, Maschinenfabrik Seydelmann KG
- Uwe Bindler, Bindler Ingenieurbüro für Lebensmitteltechnik
- Georg Hesse, L&R Kältetechnik GmbH&Co.KG
- Riccardo Cavanna, Cavanna S.p.A.
- Prof. Dr. Maik Schürmeyer, Hochschule Niederrhein
- Dr. Volker Lange, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
- Prof. Dr.-Ing. Heiko Briesen, TU München
- Thorsten Tybussek, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
- Jochen Riehle, Eurofins NDSC Food Testing Germany GmbH
-       Benedikt Daschner, chocolate3

 

Netzwerken:

Natürlich spielt neben den Vorträgen auch die Kommunikation unter den Konferenzteilnehmern eine herausragende Rolle. Aus diesem Grund wird es während der Konferenz "Netzwerk-Kaffeepausen" geben und als gesellschaftlichen Höhepunkt ein festliches Abendbuffet.

Foyer-Ausstellung:

In unserem Foyer gibt es die Möglichkeit, sich während des Kongresses als Aussteller mit einem Stand zu präsentieren. Das Foyer befindet sich auf dem Weg zum Hörsaal, wo auch die Pausen stattfinden und Demonstrationen vorgeführt werden.  

Als Aussteller ist dies eine gute Gelegenheit, Ihre Produkte mit allen Werbemitteln optimal zu präsentieren.

 

 

Foyer-Plan (Zum Vergrößern klicken - die mit 'x' markierten Stände sind bereits vergeben):

 

Verwendete Schlagwörter:

Termin(e)1

19.11.2019 – 21.11.2019  |  Solingen

INTER-PRALINE – The International Confectionery Congress

Beginn:

19.11.2019 | 18:00 Uhr

Ende:

21.11.2019 | 13:00 Uhr

Trainer

Ort:

ZDS - Die Süßwaren-Akademie
De-Leuw-Str. 3-9
42653 Solingen

Maximale Teilnehmeranzahl

180 Teilnehmer im gesamten Seminar
3 Teilnehmer  je Unternehmen

Sprache(n):

  • DE
  • EN

Teilnahmegebühr

1.590,00 €

Reduzierte Teilnahmegebühr (nur für Mitglieder der ZDS e.V.)

1.290,00 €

Leistungen

  • Seminarunterlagen auf USB-Flashcard
  • Pausensnacks und -getränke
  • Mittagessen an beiden Kongresstagen
  • Festliches Abendessen am ersten Kongressabend

In den Warenkorb

Zurück zur Übersicht

Rabatt

Ab dem 2. Teilnehmer eines Unternehmens stehen attraktive Vergünstigungen zur Verfügung.
Für Universitäten und Institute wird ein Rabatt von 50% gewährt.

 

Wir helfen gerne weiter

Sie haben Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns an:

ZDS - Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
De-Leuw-Str. 3 - 9
42653 Solingen
T. +49 (0) 212 / 59 61-32
seminar(at)zds-solingen(dot)de

 

 

Das Jahresprogramm 2019

Seitenanfang