Innoforum: Future of confectionery packaging CIO-2041

16.06. - 17.06.2020

Der erste Eindruck zählt! Schön soll sie sein und auffällig, die perfekte Verpackung. Zusätzlich schützt Sie das Produkt und verlängert idealerweise noch die Haltbarkeit. Doch auch die Nachhaltigkeit von Verpackungen und ihre Auswirkungen auf die Umwelt rücken immer mehr in den Fokus der Konsumenten.

Durch das neue Verpackungsgesetz wurden die Kosten, die Händler bereits vorher zahlen mussten, weitaus mehr an der Umweltverträglichkeit der verwendeten Verpackungen gemessen.
Auch die Recyclingquoten sind gestiegen. Das zum 1.1.2019 in Kraft getretene Gesetz spiegelt somit den allgemeinen Trend zu mehr Nachhaltigkeit wider. In der Forschung werden neue Kunststoffe entwickelt und alternative Verpackungsstoffe (wieder)entdeckt.

Die Industrie entwirft zeit-, kosten- und materialsparende Verpackungsmaschinen und rüstet mit up-to-date Maschinen und Materialien nach.

Themen:

Das neue Verpackungsgesetz

Design for Recycling

Die EU Plastikstrategie und das Recycling von Kunststoffen

Smart Packaging: Aktive und intelligente Verpackungen, Extended Packaging

Digital Print

Chemisches Recycling

Klassifizierung der Recyclingfähigkeit

Chancen und Grenzen von alternativen Verpackungsstoffen

Papier – Die alternative Verpackung?

Maschineninnovationen

Biokunststoffe in der Verpackung von Lebensmitteln

Spannungsfeld: Foodwaste vs. nachhaltige Verpackungsstoffe

Verwendete Schlagwörter: #Verpackungen,#Süßwaren,#Interpack

Termin(e)1

16.06.2020 – 17.06.2020  |  Solingen

Innoforum: Future of confectionery packaging (Verpackungskonzepte)

Beginn:

16.06.2020 | 09:00 Uhr

Ende:

17.06.2020 | 16:00 Uhr

Trainer

Ort:

ZDS - Die Süßwaren-Akademie
De-Leuw-Str. 3-9
42653 Solingen

Maximale Teilnehmeranzahl

40 Teilnehmer im gesamten Seminar
3 Teilnehmer  je Unternehmen

Sprache(n):

  • DE
  • EN

Teilnahmegebühr

1.590,00 €

Reduzierte Teilnahmegebühr (nur für Mitglieder der ZDS e.V.)

1.190,00 €

Leistungen

  • Seminarunterlagen
  • Pausensnacks und -getränke
  • Mittagessen an beiden Kongresstagen
  • Festliches Abendessen am ersten Kongressabend

In den Warenkorb

Zurück zur Übersicht

Rabatt

Ab dem 2. Teilnehmer eines Unternehmens stehen attraktive Vergünstigungen zur Verfügung.
Für Universitäten und Fachhochschulen wird ein Rabatt von 50% gewährt.

 

Wir helfen gerne weiter

Sie haben Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns an:

ZDS - Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
De-Leuw-Str. 3 - 9
42653 Solingen
T. +49 (0) 212 / 59 61-32
seminar(at)zds-solingen(dot)de

 

 

Das Jahresprogramm 2020

Seitenanfang