Sie möchten unser Jahresprogramm drucken? Kein Problem - hier finden Sie die Übersicht als PDF!

 

 

Effiziente Wareneingangskontrolle - Web-Seminar ODO-2108

13.04. - 04.05.2021

Die Qualität von Süßwaren und Lebensmitteln hängt maßgeblich vom Zustand der Rohstoffe für die Produktion ab. Besonders im Wareneingang können hier schon die nötigen Weichen gestellt werden.

 

 

Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Wareneingangskontrolle effizient gestalten und die wichtigen Punkte optimieren können:

  • Wie kann die Qualität von Rohstoffen im Wareneingang kontinuierlich gewährleistet werden?
  • Was sind wesentliche Werkzeuge für die Wareneingangskontrolle?
  • Welche Qualifikationen benötigendie Mitarbeiter im Wareneingang?

Die Seminarteilnehmer haben während des Seminars die Möglichkeit, ihre Rohstoffe zu benennen - anhand derer wird dann im Laufe des Seminars eine effiziente Wareneingangskontrolle aufgebaut. 

 

Inhalte/Termine:   

 

  • 13.4.2021: Block 1 Grundlagen/ Aufbau   

  • 20.4.2021: Block 2 Rohstoffkunde   

  • 27.4.2021: Block 3 Risikoanalyse   

  • 4.5.2021: Block 4 Monitoring   

Das Web-Seminar ist in 4 Blöcke à 3 h 30 (inklusive Beratungsgespräch) aufgeteilt, die aufeinander aufbauen und als Gesamtpaket angeboten werden - optional können auch nur einzelne Blöcke gebucht werden.

Die Blöcke finden jeweils Dienstags an folgenden Terminen statt: 13.04, 20.04. 27.04. und 04.05.2021.

 

 

 

Verwendete Schlagwörter:

Termin(e)4

13.04.2021  |  Solingen

Teil1: Grundlagen/Aufbau

Beginn:

13.04.2021 | 08:30 Uhr

Ende:

13.04.2021 | 12:00 Uhr

Anmerkungen

Wie sieht eine effiziente Wareneingangskontrolle "heute" aus

Probenahme; Kennzeichnung der Probe; Rückstellmuster

Welche Untersuchungen sind Freigabe relevant?

Was untersuche ich selber und welche Untersuchungen gebe ich außer Haus?

Trainer

Ort:

Web-Seminar
Solingen

20.04.2021  |  Solingen

Teil 2 - Rohstoffkunde

Beginn:

20.04.2021 | 08:30 Uhr

Ende:

20.04.2021 | 12:00 Uhr

Anmerkungen

Protrait der wichtigsten Rohstoffe für die Süßwarenindustrie Kakao, Milchpulver, Zucker, Lecithin, Vanille -Ursprung-Supply-Chain-Wareneingangskontrolle
Worksphop: Betrachtung von Rohstoffen an Hand von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis

Trainer

Ort:

Web-Seminar
Solingen

27.04.2021  |  Solingen

Teil 3 - Risikoanalyse

Beginn:

27.04.2021 | 08:30 Uhr

Ende:

27.04.2021 | 12:00 Uhr

Anmerkungen

Risikoanalyse ganzheitlich: In der Vergangenheit beschränkten sich viele Unternehmen auf spezielle Risikogruppen. Ein proaktives, ganzheitlich ausgerichtetes Risk Management ist aber gerade dadurch gekennzeichnet, dass es antizipativ wirkt und alle Prozesse und Risiken eines Unternehmens erfasst. Ziel muss die frühzeitige und systematische Identifikation und Bewertung sowie Steuerung und Kontrolle der risikobehafteten Prozesse etc. sein. Einführung in die ganzheitliche Risikoanalyse Beispiel: Kakao
Workshop: Durchführung einer Risikoanalyse an Hand von Rohstoffbeispielen aus dem Teilnehmerkreis

Trainer

Ort:

Web-Seminar
Solingen

04.05.2021  |  Solingen

Teil 4 - Monitoring

Beginn:

04.05.2021 | 08:30 Uhr

Ende:

04.05.2021 | 12:00 Uhr

Anmerkungen

Monitoring (deutsch: Dauerbeobachtung) ist eine fortlaufende ständige Überwachung von Prozessen und Vorgängen. Was gilt es zu beachten? Wann, wie und warum, wann wird Reaktion notwendig? Workshop: Durchführung eines Monitorings an Hand von Rohstoffbeispielen aus dem Teilnehmerkreis

Trainer

Ort:

Web-Seminar
Solingen

Maximale Teilnehmeranzahl

20 Teilnehmer im gesamten Seminar
3 Teilnehmer  je Unternehmen

Sprache(n):

  • DE

Teilnahmegebühr

1.190,00 €

Reduzierte Teilnahmegebühr (nur für Mitglieder der ZDS e.V.)

895,00 €

Leistungen

  • Kursdokumentation (Online)
  • Online-Zugang zu unserer Lernplattform
  • Bescheinigung über die Teilnahme

In den Warenkorb

Zurück zur Übersicht

Rabatt

Ab dem 2. Teilnehmer eines Unternehmens stehen attraktive Vergünstigungen zur Verfügung.
Für Universitäten und Fachhochschulen wird ein Rabatt von 50% gewährt.

 

Wir helfen gerne weiter

Sie haben Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns an:

ZDS - Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
De-Leuw-Str. 3 - 9
42653 Solingen
T. +49 (0) 212 / 59 61-32
seminar(at)zds-solingen(dot)de

 

 

Seitenanfang