12.06.2017

Heiß auf Eis - Inter Ice 2017

Berühmte Persönlichkeiten wie Katharina von Medici, Goethe oder Ludwig XIV waren schon Fans der kühlen Köstlichkeit. Der Sonnenkönig erließ 1673 sogar eine Steuer auf Speiseeis. Seit der Eröffnung des ersten Eissalons 1651 in Paris hat sich das Speiseeis beständig weiterentwickelt - bis künstliche Kühlungsverfahren eine industrielle Massenproduktion ermöglichten.

Heutzutage ist die Auswahl an Eiscreme schier unendlich - Eiscreme, die mit Flüssigstickstoff hergestellt wird und laktosereduzierte oder vegane Eiscreme eröffnen völlig neue Möglichkeiten.

Auf der INTER ICE vom 11.—12. Juli erfrischen wir Sie bei heißen Temperaturen mit einem kalten Thema und hochkarätigen Referenten. Neben den neuesten Zutaten - und Produkttrends werden neue Technologien und wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Thema Eiscreme vorgestellt.

Mehr Informationen zur INTER  ICE 2017 finden Sie hier

 

 


 Zurück
Seitenanfang