23.04.2018

Viermal Bestleistung!

Am 20. April 2018 durften sich gleich vier Schüler der ZDS über ein Zeugnis mit Bestleistung freuen. Insgesamt wurden 37 SchülerInnen nach ihrer dreijährigen Berufsausbildung als Fachkraft für Lebensmitteltechnik verabschiedet.

Schulleiterin Ulrike Winkler und das Kollegium übergaben jedem Schüler im großen Hörsaal der ZDS das Berufsschulzeugnis, welches gleichzeitig das Abschlusszeugnis der Zentralfachschule darstellt.

Allen Grund zu strahlen hatten insbesondere vier Schüler: Victor Specht, Niklas Glufke, Lennart Iwers und Kai Fromme. Mit einem Zeugnisdurchschnitt von 1,0steht einem guten Start in die berufliche Karriere sicher nichts im Wege. 

Endgültig beendet haben die SchülerInnen ihre Ausbildung aber noch nicht. In ein paar Wochen folgen noch die mündlichen und praktischen Prüfungen, in denen sie sich noch ein letztes Mal beweisen müssen, bevor sie dann endgültig als Fachkräfte in das Berufsleben entlassen werden.

Die Ausbildung als Fachkraft für Lebensmitteltechnik dauert insgesamt 3 Jahre mit je 12 Wochen Unterricht. Falls Sie mehr Informationen über den Ausbildungsberuf als Fachkraft für Lebensmitteltechnik benötigen, klicken Sie bitte hier.


 Zurück
Seitenanfang