13.04.2021

The European Candy Kettle Club vergibt Förderpreis

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Zentralfachschule der deutschen Süßwarenwirtschaft e.V. hat der European Candy Kettle Club einen mit 5000,- EUR dotierten Förderpreis zum Einsatz in der Erwachsenenweiterbildung initiiert.

Der European Candy Kettle Club ehrt jedes Jahr einen Unternehmensvertreter aus der europäischen Süßwarenindustrie, der sich in der Süßwaren-, Schokoladen- und Keksindustrie in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Innovation in Produktqualität und Produktionstechniken sowie herausragende Marketing- und Vertriebsumsetzung hervorgetan hat und einen einzigartigen Beitrag zum Fortschritt der Branche leistet. 

Als Anerkennung für diese Leistungen erhält der Gewinner bei der Preisverleihung einen traditionellen Miniatur-Kupferkessel und eine Urkunde. 

Ab diesem Jahr spendet der European Candy Kettle Club erstmalig zusätzlich ein Preisgeld, das dem Gewinner in einer besonderen Form zukommt: Mitarbeiter des Unternehmens können hierfür Seminare und Weiterbildungen an der ZDS im Wert des ausgeschriebenen Förderpreises besuchen. 

Das Geld aus dem Förderpreis ist gut angelegt. Seit nun mehr 70 Jahren ist die ZDS für ihre Seminare und Weiterbildungen weltweit bekannt. Jedes Jahr nehmen Teilnehmer aus über 30 Nationen an Fachtagungen und Praktika vor Ort oder auch Online teil. Im Fokus dieser  Veranstaltungen sind die Themen rund um Ingredients, Produktentwicklung, Qualitätssicherung und Produktionstechnologie für Süßwaren.

Gut ausgebildete Fachkräfte sind der Garant zur Sicherstellung der qualitativen Leistungsfähigkeit moderner Unternehmen – mit dem Förderpreis des European Kettle Clubs können die Mitarbeiter des Preisträgers nun in besonderer Form von dieser Expertise profitieren. 


 Zurück
Haut de page