26.06.2018

Neu ab September 2018 an der ZDS: Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer

Alles unter Kontrolle: Der Maschinen- und Anlagenführer Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie.

Ab Beginn des neuen Schuljahres 2018/2019 bietet die ZDS neben den Bildungsgängen Süßwarentechnologe/in und Fachkraft für Lebensmitteltechnik nun auch die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/in im Bereich Lebensmittel an.

Zu den Aufgaben eines Maschinenführers gehört u.a. das Steuern und Überwachen der Prozessabläufe, das Lagern der Waren und das Durchführen von Fertigungskontrollen.

Die Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer befähigt dazu, vorgegebene Produktionsabläufe zu steuern und Produkte nach festgelegten Rezepturen herzustellen sowie spezielle Verarbeitungsvorschriften im Schwerpunkt Lebensmitteltechnik zu beachten und umzusetzen.

Die Dauer der Ausbildung beträgt 2 Jahre und beinhaltet u.a.:

  • Arbeitsplanung, Arbeitsorganisation 
  • Hygienemaßnahmen, Lebensmittelrecht 
  • Qualitätsmanagement 

Weitere Information zu dem neuen Ausbildungslehrgang an der ZDS erhalten Sie per Mail unter:
info(at)zds-solingen.de oder telefonisch unter: 0212-5961 21 und bald auch hier auf der Website!


 Zurück
Seitenanfang