19.04.2018

Techniker entwerfen neuartige Lebensmittel mit Gesundheitsaspekten

Nach einer viermonatigen Projektarbeit hatten die Schüler der Klasse TK 18 am 18. April 2018 endlich Gelegenheit, ihre eigenständig entworfenen Lebensmittel- und die dazugehörigen Lebensmittelverpackungen mit Gesundheitsaspekten zu präsentieren.

Der ständig wachsende Trend nach gesunden Lebensmitteln war Anlass dieser Produktentwicklung. Während des Schulunterrichts konnten die Schülerinnen und Schüler ihrer Kreativität freien Lauf lassen. In den Theorie- und Praxiseinheiten gab es ausreichend Zeit, um sich Gedanken über Produkt, Produktverpackung, Marketingstrategie und Verbraucherbedürfnisse zu machen.

Dabei entstanden interessante neue Produkte: Zum Beispiel ein veganer Fitness-Riegel, bestehend aus Datteln, Kokosnuss und Mandelmus oder aber auch der „NaturBiss Riegel“ der aus 100% natürlichen Rohstoffen aus rein biologischem Anbau stammt.


Die Schüler der Klasse TK Unterstufe waren hierbei ihr wichtigstes Publikum. Nachdem eingehend verkostet wurde und die Verpackungen genau unter die Lupe genommen wurden, waren die Schüler der Klasse TK Unterstufe dazu aufgefordert, ein persönliches Feedback abzugeben.


Alles in allem ist die Produktausstellung mit 80 Personen klein, aber fein und jedes Jahr ein spannendes Highlight an der ZDS - denn hier arbeiten die Produktentwickler und Techniker der Lebensmittelindustrie von Morgen!


 Zurück
Seitenanfang