Mitgliederservice

Vorteile einer Mitgliedschaft bei der ZDS


GUTE GRÜNDE FÜR EINE MITGLIEDSCHAFT:

1. Nutzung des ZDS Experten-Netzwerkes

2. Firmenspezifische Trainings und Beratung

Ob Online, bei Ihnen vor Ort oder an der ZDS - nutzen Sie firmenspezifische Trainings und Beratung durch unsere Fachlehrer!

3. Nutzung der technischen Einrichtungen und Anlagen der ZDS

Sie möchten ein neues Produkt entwickeln und haben in Ihrer Produktion nicht die passenden Maschinen oder keine Kapazitäten mehr frei? Kein Problem - Mitgliedern bieten wir exklusiv die Möglichkeit,
unsere Technika mit einer umfangreichen Aus­stattung an Herstellungsanlagen zu nutzen.  

 4. Kommunikations- und Präsentationsplattform

Ob bei internationalen Kongressen, Tagesseminaren oder praktischen Kursen: Als Mitglied der ZDS können Sie in dafür vorgesehenen Bereichen Ihre Broschüren auslegen,
werden vorrangig bei unseren Ausstellungsplattformen angefragt oder können als Referent mit Ihrem Fachwissen glänzen.

5. Reduzierte Veranstaltungsgebühren

Profitieren Sie auch monetär von Ihrer Mitgliedschaft! Mitglieder der ZDS erhalten attraktive Rabatte auf die Teilnahmegebühren bei unseren Veranstaltungen.

6. Unterstützung industrieller Produktentwicklung

 Das Fachpersonal der ZDS unterstützt Sie bei der Entwicklung neuer Produkte - sei es, um die Verbesserung oder Anpassung der Produktqualität voranzubringen, Produktions­fehler zu vermeiden oder um neue Verfahrensabläufe zu realisieren. In unseren Technika können viele Süßwaren in labor- und industrienahem Maßstab herge­stellt werden.

Nach oben

Exklusiv für Mitglieder: Individuelle Schulungen und Projekte

Mitgliedsunternehmen bieten wir exclusiv die Möglichkeit, für individuelle Schulungen und Projekte unsere technischen Abteilungen zu nutzen und vom Know-How unserer Fachlehrer zu profitieren.
In der ZDS stehen dafür folgende modern ausgestattete Fachabteilungen zur Verfügung:


• Schokolade
• Konfekt/Gummi- und Geleeartikel
• Zuckerwaren
• Dragees/Kaugummi
• Feine Backwaren und Knabberartikel
• Speiseeis

In Abstimmung mit dem Mitgliedsunternehmen werden durch die ZDS-Fachlehrer, ggf. ergänzt durch externe Spezialisten, spezifische Versuchsanordnungen oder Schulungsprogramme erstellt und dann exklusiv die geplante Maßnahme durchgeführt. Selbstverständlich unterliegt die Beratung und Schulung, insbesondere bei Versuchen und Produktentwicklungen, der absoluten Vertraulichkeit und Geheimhaltung.

Abhängig vom Umfang der Privatmaßnahme werden für die sogenannten AP-Maßnahmen spezifische Angebote erstellt, die sowohl den Personal- als auch den Materialaufwand berücksichtigen. Die Abrechnung erfolgt nach der durchgeführten Maßnahme.

Für die Unterbringung von Teilnehmern an solchen Veranstaltungen stehen mehrere Hotels zur Verfügung, in denen Zimmer zu ZDS-Sonderkonditionen gebucht werden können.
Eine Auflistung der Hotels finden Sie hier - so können Sie sich per Email oder telefonisch mit Ihrem Wunschhotel in Verbindung setzen und ein Zimmer reservieren. 

 

 

Die ZDS - Mitglieder

Träger ist der Verein Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.. Der Verein wurde 1951 gegründet. Er besteht aus derzeit ca. 260 Mitgliedern, die aus allen Bereichen der Süßwaren-, Lebensmittel-, Zuliefer- sowie Maschinenindustrie und des Handels aus der Bundesrepublik sowie aus dem nahen und fernen Ausland kommen.

Die Mitgliedschaft im Trägerverein ist mit zahlreichen Vorteilen verbunden, u.a.: Sonderkonditionen bei der Teilnahme an Veranstaltungen; Beratung durch das ZDS Experten-Team; Nutzung der Technika; individuelle Schulungen.

Sehen Sie hier die Logos einiger unserer Mitgliedsunternehmen:

Nach oben

Seitenanfang